Früher war alles noch so normal. Trainer gingen ihren Weg, Kämpfe wurden ausgetragen, Pokemon wurden gefangen….Doch nun…
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Liebe User von Project Gijinka: Das Forum wird fürs erste geschlossen. Die Gründe sind verschieden, haben aber vorallem mit meiner längeren Abwesenheit zu tun. Ob, wie und wann PG neu gestartet wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt ungewiss. Aber es wird sicher nicht in naher Zukunft geschehen. Wir danken für die schöne Zeit! ~In Liebe, Naoko im Namen des Teams ♥️

Teilen | 
 

 Marco || Ich werde siegen, egal was es kostet... ||

Nach unten 
AutorNachricht
Zigarde
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Avatarperson : Bild von Zerochan; beareitet von mir
Anzahl der Beiträge : 170
PreisGeld : 379
Anmeldedatum : 12.11.15
Ort : Na, wo wohl?

BeitragThema: Marco || Ich werde siegen, egal was es kostet... ||   Fr Nov 20, 2015 5:40 pm



Marco



Allgemeines
Eine Niederlage ist keine Option"


✘ Geschlecht: männlich
✘ Alter: 20 Jahre
✘ Art: Fennexis
✘ Wohnort: Kalos,bzw. Ilumina City
✘ Beruf: Er möchte die Turniere meistern. Sonstige Berufe besitzt der nicht


Spieglein, Spieglein...
”Haha, ich bin einfach nur eine Schönheit~”



Spoiler:
 

Marco ist 159 cm groß und wiegt 54 kg, wobei mindestens 1kg davon sein Fell ist. Sein fast ganzer Körper besitzt die Eigenschaften eines Fennexis, doch hat er auch noch ein paar menschliche Eigenschaften. Sein Körper , zum Beispiel, ähnelt sehr dem eines menschlichen Wesens. Doch da Marco nicht will da diese Teile sein Aussehen durcheinander bringen, trägt er meist Kleidungsstücke die zu einem Fennexis passen. Sein Gesicht ist schmal und er besitzt violette Augen. Seine Haare haben die natürlich gelbliche Farbe, die auch das Fell eines Fennexis besitzt. Es ist sehr stachelig und geht ihm bis zu der Schulter,wobei es sich am Ende sehr spaltet. Um seine Schulter gespannt hat er ein gelbes Kleidungsstück was vorne mit schwarzen Fäden verbunden ist. Die Enden reichen bis über seinen “Rock” aus rotem Fell. Um den Bauch und der Hüfte spaltet es sich aber dann und gibt Platz für schneeweißes,kuscheliges Fell. Anders als das Kleidungsstück ist das Fell echt und breitet sich über seinen ganzen Bauch aus. Auch die typischen Fennexis Ohren, die auf seinen Kopf sind, sind real. Seine Arme sind wiederrum die eines Menschen während die Hände wieder die schwarzen Klauen des Feuerpokemons sind. Marco stört dieser Kontrast sehr, weshalb er seine Arme immer mit einen rötlichen Stoff bedeckt. Der “Rock” aus roten Fell und der grell gelbe Schweif sind auch echt, wobei er aber unter den Massen an Fell menschliche Beine besitzt. Seine Füße sind auch menschlich,weshalb er probiert diesen Fakt mit tiefschwarzen Schuhen zu verdecken.



Das Innere
”Ich bin einfach nur die stärkste Person in Sinnoh…”


Marco scheint auf den ersten Blick mit Höflichkeit überflutet zu sein. Seine Worte sind vor Fremden immer gut gewählt und geben nur selten private Informationen aus. Nie würde er es sich erlauben einen Fremden persönliche Daten mitzuteilen,außer er kann mit dem Fremden Vertrauen schließen. Doch während Marcos Verhalten dort sehr erwachsen erscheint, ist es bei Freunden und Partner vollkommen anders. Auch dort behält er eine Art Höflichkeit, doch merkt man auf den ersten Blick das er mehr selbstverliebt und geplant. Er kann Niederlagen nicht akzeptieren, welches ihn somit zu seinen sehr schlechten Verlierer macht. Meist will er den Gegner dann erneut herausfordern oder sogar sich richtig mit ihn anlegen. Streit gehört schon fast zum Alltag des Fennexis Jungen. Sollte er gewonnen haben, so feiert er jeden Sieg mit einer meist selbstverliebten Art. Meist lobt er sich wirklich selbst immer und immer wieder, was ihm beim Gegner nicht gerade ins gute Licht rückt. Und selbst wenn er probiert immer Erwachsen zu wirken,so kann er sehr kindisch werden. Marco brauch einen führenden und verständlichen Partner oder sogar Liebhaber an seiner Seite,da er sonst ziemlich schnell von richtigen Pfad steigt und in seine Selbstverliebtheit oder Hass verfällt.


Story
”Druck kann Menschen zerstören und verletzen…Bei mir war es nicht anders”


Marcos Vergangenheit beginnt ziemlich normal. Sein Vater, Curan, war ein Mensch und Professor. Er forschte an den Gijinkas und ihrer Herkunft. Mit 37 lernte er dann eine junge Fennexis Gijinkadame kennen. Sie bot ihn ihre Hilfe bei der Forschung an. Und das, was mit einer Partnerschaft begann, entwickelte sich schlussendlich in Liebe. 10 Jahre später wurde Marco geboren. Da die Elternteile zwei verschiedene Wesen waren, war die Spannung groß gewesen was er sein würde. Und tatsächlich! Marco war ein fast vollständiger Gijinka. Was zuerst als Segen kam, verwandelte sich später in einen Horrortrip. Den Curan war immer noch ein Professor im Gebiet Gijinka und würde dieses auch immer bleiben. Natürlich liebte er seinen Sohn, doch wollte er sich so eine Chance auch nicht entgehen lassen. Er unterzog Tests, sowohl mentale als auch physische, meisten dazu auch noch unter bestimmten stressigen Situationen. So fand er zum Beispiel heraus das Marco wie ein Fennexis eine magische Flamme an einen Stock durch die Reibung an seinen Schweif entzünden. Auch gab es noch andere Sachen, doch war dies mit das erwähnenswerteste. Und Marco ließ sich dies auch lange gefallen. Er wollte seinen Vater nie enttäuschen, weshalb er immer probierte das Beste zu erreichen. Sollte er dies nicht haben, so bestrafte er sich meist selbst. Er liebte die Lobe die er bekam wenn er richtig lag, weshalb er sich begann selbst zu loben für wie gut er war. Sein Charakter entwickelte sich mit den Aufgaben, die er bekam. Dann,mit 17 Jahren, entschied er sich die Gijinka Turniere in Herzhofen zu gewinnen. Er packte seine Sachen und zog mit den Wissen seiner Eltern nach Kalos. Dort lebte er dann drei Jahre und probierte sich vorzubereiten. Und nun, mit 20 Jahren, ist er bereit seine Reise anzutreten.
Familie & Bekannte: ✘ Vater: Curan, 67 Jahre, War Professor, Wohnt weiterhin in der Kalos Region- war ein Mensch
✘ Mutter: Mirri, 50 Jahre, Bäckerin, Wohnt in der Kalos Region- war ein Gijinka
✘ Geschwister: ///
✘ Freunde: Mal sehen~
✘ Feinde: Mal sehen~
Darf bei Bedarf erweitert werden




Das Wesen in dir
Fennexis


✘ Fähigkeit: Großbrand
✘ Attacken: Kratzer, Seher, Spukball, Glut


Adminstuff
Bin selbst Admin, so...yeah owo


✘ Bei Inaktivität: Darf bei Inaktivität übernommen werden. Keiner darf ihn aber verändern oder so! >:o
✘ Charakterperson: Öh...eigentlich keine






Zuletzt von Zigarde am Fr Nov 20, 2015 5:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoko
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
PreisGeld : 63
Anmeldedatum : 12.11.15

BeitragThema: Re: Marco || Ich werde siegen, egal was es kostet... ||   Fr Nov 20, 2015 5:52 pm

Fast perfekt ^^

Zitat :
Marco ist 159 cm groß und wiegt 79 kg, wobei mindestens 1kg davon sein Fell ist.
Der BMI bei Männern ist: Größ in cm - 100 = Gewicht in Kg ^^. Das bedeutet, dass er 20kg Übergewicht hätte, dabei wirkt er doch recht schlank auf dem Bild? xD.

Bei Geschwister ist außerdem ein seltsamer Link owo.
Ansonsten gibts nix zu meckern c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zigarde
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Avatarperson : Bild von Zerochan; beareitet von mir
Anzahl der Beiträge : 170
PreisGeld : 379
Anmeldedatum : 12.11.15
Ort : Na, wo wohl?

BeitragThema: Re: Marco || Ich werde siegen, egal was es kostet... ||   Fr Nov 20, 2015 5:55 pm

Sou, bearbeitet. Nun müsste es eigentlich passen ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoko
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
PreisGeld : 63
Anmeldedatum : 12.11.15

BeitragThema: Re: Marco || Ich werde siegen, egal was es kostet... ||   Fr Nov 20, 2015 6:08 pm

Uuuund Angenommen! :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Marco || Ich werde siegen, egal was es kostet... ||   

Nach oben Nach unten
 
Marco || Ich werde siegen, egal was es kostet... ||
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ...er mir gerade ziemlich egal ist.
» ... Ich Tutor werde!
» Ich werde nicht schlau aus ihm - möchte ihn zurück
» [ironie]Es tut mir ja so leid, dass ich gehen werde.[/ironie]
» Grüße aus Siegen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Project Gijinka :: Charakterbogen :: Angenommene Bewerbungen-
Gehe zu: