Früher war alles noch so normal. Trainer gingen ihren Weg, Kämpfe wurden ausgetragen, Pokemon wurden gefangen….Doch nun…
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Liebe User von Project Gijinka: Das Forum wird fürs erste geschlossen. Die Gründe sind verschieden, haben aber vorallem mit meiner längeren Abwesenheit zu tun. Ob, wie und wann PG neu gestartet wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt ungewiss. Aber es wird sicher nicht in naher Zukunft geschehen. Wir danken für die schöne Zeit! ~In Liebe, Naoko im Namen des Teams ♥️

Teilen | 
 

 Ria Brooks

Nach unten 
AutorNachricht
Amelie



Anzahl der Beiträge : 1
PreisGeld : 300
Anmeldedatum : 28.11.15

BeitragThema: Ria Brooks   Mo Nov 30, 2015 7:29 pm



Ria Brooks



Allgemeines
"Es gibt viel mehr Kopien, als Originale."


✘ Geschlecht: w
✘ Alter: 17
✘ Art: Schlapor
✘ Wohnort: Flori
✘ Beruf: Nein, obwohl sie mal in einem Dojo arbeitete.


Spieglein, Spieglein...
Bei gleichem Aussehen, schlummert doch in jedem ein anderer Geist.


Viel gibt es über Rias Aussehen nicht zu sagen, denn jeder, der schon einmal ein Schlapor gesehen hat, weiß wie sie aussieht. Ria ist nämlich eine Gijinka, die keinerlei äußerliche Merkmale eines Menschen besitzt. Sie wirkt wie jedes gewöhnliche Schlapor und wird deshalb auch oft für eines gehalten. Als sie ein Kind war, war es etwas anderes, denn da jeder weiß, dass es keine 0,5m großen Schlapor gibt, wusste jeder, dass sie eigentlich kein richtiges Pokemon ist, aber mittlerweile wird sie mit ihren 1,65 einfach für etwas zu groß geraten angesehen. Um dem entgegenzuwirken, trägt sie rote Stulpen über der Wolle ihrer Beine, da Schuhe ihr zu unbequem sind sowie eine kurze Weste aus Jeansstoff und eine rote Handtasche. Aber noch immer gibt es viele, die einfach glauben ein Trainer hätte sie für eine Vorstellung aufgebrezelt, bis sie anfängt zu sprechen.


Das Innere
Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt.


Ria ist ein sehr lauter Mensch, der eigentlich nicht viel zu sagen hat. Dennoch muss sie immerzu quasseln, weil sie die Leute daran erinnern will, dass sie ein Mensch ist, wie andere auch. Vielen kann das auf die Nerven gehen, aber das Mädchen kann sich nun mal nicht zurückhalten, aus Angst für seltsam gehalten zu werden. Das gerade Das sie seltsamer macht, bemerkt sie gar nicht. Dennoch ist sie auch freundlich und versucht stets allen zu helfen, und es ihnen Recht zu machen, um zu beweisen, dass sie nützlich ist und auch einen Platz in der Welt verdient hat.
Im Grunde ist Ria also extrem unsicher, wobei sie das tapfer überspielt und ihre Scheu zurück drängt, um sich anzupassen. Dennoch ist sie lieber allein, weil es natürlich anstrengend ist, seine Schüchternheit ständig zu bekämpfen und anders zu sein, als man eigentlich ist. Weil sie sich nicht isolieren will, sucht sie trotzdem Orte mit vielen Menschen auf, spricht sie aber einfach nicht an und beobachtet still. Mit Gijinkas versteht sie sich oft besser als mit Menschen, weil diese ihr Gefühl anders zu sein verstehen können. Aber auf einige, die sich perfekt angepasst haben, ist sie neidisch und vor allem findet sie es unfair, dass einige nur wenige Merkmale von Pokemon erhalten haben, während sie in einem völlig falschen Körper steckt.



Story
Bei gleichem Anfang, verläuft doch jede Geschichte anders.


Geboren wurde Rias in Flori, als Tochter von zwei Menschen. Beide waren etwas erschrocken über ihr Aussehen, denn hatten sie zwar beide Gijinkas in der Familie, aber niemanden der völlig einem Pokemon glich. Deswegen entschieden sie sich auch gegen ein zweites Kind, was nicht heißen soll, dass sie Ria nicht liebten. Das Mädchen führte ein sehr behütetes Leben, allerdings waren ihre Eltern nicht reich und weil sie wegen ihres Aussehens keine passenden Klamotten fand und Sonderanfertigungen teuer waren, lief sie meistens 'nackt' herum. Sie kann sich nicht daran erinnern, dass sie als kleines Kind deswegen Probleme gehabt hätte, aber nachdem sie ihre Schule abgeschlossen hatte und ihre Reise beginnen wollte. Gingen die Probleme los. Ständig wurde sie für ein Pokemon gehalten, mit Pokebällen beworfen und mit 'Kusch!'s aus Läden gejagt, weil man zu spät bemerkte, dass sie eine Gijinka war. Also begann sie Klamotten zu tragen, aber weil sie dennoch keine Freunde fand, kehrte sie Nachhause zurück. Eine Weile arbeitete sie als Gärtnerin, denn mit ihrer Attacke 'Pflüger', konnte sie den Boden fruchtbarer machen, allerdings entschied sie bald, dass sie trotz ihres Aussehens eine Reise machen wollte, statt gleich ins Berufsleben einzusteigen. Deshalb reiste sie weiter und landete eines Tages in einem Dojo für Gijinkas. Der Leiter, der sie interessant fand, stellte sie ein, weil auch vielen Gijinkas ihr Aussehen gefiel. Die Jahre dort gaben dem Mädchen ein besseres Selbstbewusstsein und so traf sie eines Tages den Entschluss bei den Turnieren für Gijinkas mitzumachen, um der Welt zu zeigen, was sie ist.

Familie & Bekannte: ✘ Vater: Frederik, 43,  Flori
✘ Mutter: Anna, 40, Gärtnerin, Flori
✘ Geschwister: /
✘ Freunde: einige lose
✘ Feinde: nicht direkt



Das Wesen in dir
Ich versuche dankbar zu sein für die Gabe, aber es ist schwer.


✘ Fähigkeit: Charmebolzen
✘ Attacken: Heilopfer, Pflüger, Magiemantel, Spiegelcape, Sprungfeder, Ausdauer


Adminstuff
Drohungen und so bitte hier, dankeschön ♥


✘ Bei Inaktivität: Bitte erst pausieren, dann vielleicht irgendwann archivieren.
✘ Charakterperson: nope~




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zigarde
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Avatarperson : Bild von Zerochan; beareitet von mir
Anzahl der Beiträge : 170
PreisGeld : 379
Anmeldedatum : 12.11.15
Ort : Na, wo wohl?

BeitragThema: Re: Ria Brooks   Mo Nov 30, 2015 7:40 pm

*Wow, endlich mal ein Mädchen. Frischfleisch~ owo*
Ne xD Knapper Steckbrief, aber alle Sachen enthalten und erfüllt. Ein vollständiger Pokemon-Gijinka ist auch nicht schlecht zu haben ^^

Also, ohne weitere Umschweife,
Angenommen~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ria Brooks
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Brooks 1. Zyllinder Zauber

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Project Gijinka :: Charakterbogen :: Angenommene Bewerbungen-
Gehe zu: