Früher war alles noch so normal. Trainer gingen ihren Weg, Kämpfe wurden ausgetragen, Pokemon wurden gefangen….Doch nun…
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Liebe User von Project Gijinka: Das Forum wird fürs erste geschlossen. Die Gründe sind verschieden, haben aber vorallem mit meiner längeren Abwesenheit zu tun. Ob, wie und wann PG neu gestartet wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt ungewiss. Aber es wird sicher nicht in naher Zukunft geschehen. Wir danken für die schöne Zeit! ~In Liebe, Naoko im Namen des Teams ♥️

Teilen | 
 

 Naoko Kabocha | Top 4

Nach unten 
AutorNachricht
Naoko
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
PreisGeld : 63
Anmeldedatum : 12.11.15

BeitragThema: Naoko Kabocha | Top 4   Mo Nov 30, 2015 10:22 pm



Naoko Kabocha



Allgemeines
"Stärker als ein gestählter Körper ist ein gestählter Geist"


✘ Geschlecht: w
✘ Alter: 14
✘ Wohnort: Sonnewik
✘ Beruf: Top4
✘ Typ: Elektro
✘ Standort der Arena: Liga


Spieglein, Spieglein...
Buntkopf


Ich bin ein schlankes Mädchen, welches nicht unbedingt durch ihre Größe, die gerade mal 150cm beträgt, beeindrucken kann und oft jünger eingeschätzt wird als sie ist. Ich bin extrem blass. Ich habe kurze Arme und Beine, die dafür aber sehr dünn sind, ähnlich verhält es sich mit meinen Fingern. Auch meine Füße sind klein und mit Schuhgröße 34 kann ich auch noch in der Kinderabteilung Schuhe kaufen. Bei meiner Kleidung wähle ich meist schlichte Sachen aus, allerdings trage ich auch gerne mal etwas besonderes. Meistens schmückt eine Kappe meinen Kopf oder aber ich trage Kopfhörer, die Kombination von beidem funktioniert leider nicht so gut. Obenrum trage ich am liebsten Pullis oder, um genauer zu sein, gemütliche Hoodies, die entweder komplett einfarbig sind oder einen coolen Schriftzug besitzen. Bei wärmeren Temperaturen mag ich sehr gerne Tops, die etwas länger sind und über den Hüften hängen. Ich verabscheue Röcke und Kleider, deswegen kleide ich mich auch nur mit Hosen, im Sommer mit Hotpants. Bei meinen Schuhen habe ich zwei besondere Favoriten, einerseits wären da gemütliche Sportschuhe, die allerdings gut genug aussehen um sie auch so tragen zu können und andererseits schlichte Sneaker. Manchmal trage ich Schals, aber das kommt eher selten vor, da mich, besonders zu lange, Schals oft stören.
Meine Haare sind rosa gefärbt und besitzen eigentlich einen hellen rot Ton, der in der Sonne oftmals für blond gehalten wird. Die Spitzen meiner Haare habe ich in cyan gefärbt. Da meine Haare sehr lang sind, offen gehen sie mir bis zu den Kniekehlen, trage ich sie zu zwei hohen Zöpfen gebunden. Meine Haare sind glatt und fein strähnig, auch wenn ich mir dichtere wünsche. Ich besitze einen sehr runden Kopf mit einer niedlichen, wie sie oft von anderen Leuten bezeichnet wird, Stupsnase und kleinen Ohren. Meine Lippen sind zart und aufgrund ihres zartrosa kaum bemerkbar. Meine Augen sind groß und besitzen den gleichen Farbton wie meine Haare, meine Wimpern sind sehr dicht und buschig.



Das Innere
Maske, Masken, Masken - wo ist dein Gesicht?


Frage ich meine Bekannten nach meinem Charakter, so erhalte ich ständig die Antwort, dass ich mich verändert habe. Früher war ich ein lebensfreudiges, naives Mädchen, die nur das Positive in der Welt und den Menschen sah und alles Dunkle und Böse zur Seite schob, bloß weit weg. Ich wollte keine Probleme in meiner kleinen Welt. Ich ignorierte all dies gekonnt, lief an den traurigen und niedergeschlagenen Menschen vorbei ohne sie zu bemerken, ich lief mit Scheuklappen durch die Welt und sah nur noch vorne, traute mich nicht zur Seite zu blicken. Ich war die kleinem verpeilte Nao, die ständig in Schwierigkeiten geriet und seölten nachdachte und ich genoss diesen Titel. Ich musste mit keinen Problemen kämpfen und  konnte einfach nur glücklich sein.
Doch mit dem Alter, doch vorallem mit dem harten Training bei Major Bob, lernte ich, dass man nicht immer nur die Sonnenseite der Welt betrachten konnte. Die Welt hatte, so wie jede Medaille, zwei Seiten und egal wie schön die eine auch sein mochte, dass ließ die andere nicht verschwinden. Durch diese Erkentniss erhielt ich einen komplett anderen Blick auf die Welt, mir fiel die Trauer und die ganzen Probleme auf. Ich begann mich zu verschließen und wollte nichts mehr von dieser grausamen Welt sehen, doch wann immer ich die Augen öffnete, sah ich Kummer und Depression. Ich kapselte mich ab und beschäftigte mich so lange mit Training, bis ich erschöpft zusammenklappte, doch es half mir nicht und ich wollte nicht mehr vor der Wahrheit davon rennen.
So fasste ich eines Tages den Entschluss, weniger meinen Körper, sondern mehr meinen Geist zu trainieren und zu lernen, mit dieser Wahrheit, so grausam sie auch sein mochte, klar zu kommen. Ich begann nachts über die Welt zu philosophieren und über den Sinn des Lebens nachzudenken und schrieb all meine Gedanken in einem Tagebuch nieder, in welchem ich auch heute noch gerne lese, während ich tagsüber trainierte. Durch diese beiden Sachen gewann ich an geistlicher Stärke und Selbstbewusstsein. Doch ich entwickelte mich nicht nur in eine gute Richtung, denn ich spielte anderen oft etwas vor, begann zu lügen, bei meinen Gefühlen und meinem Charakter. War glücklich, wenn ich innerlich weinte, war ruhig, wenn ich innerlich tobte und war mitfühlend, wenn ich innerlich kein Verständnis hatte. Immer war "alles in Ordnung" denn ich konnte keine Schwäche mehr zugeben, weder vor mir selber noch vor anderen. Doch ich wollte das eigentlich nicht, so versuchte ich mich anders zu entwickeln und entwickelte eine Persönlichkeit, die so vielfältig war, dass ich selbst jetzt manchmal nicht weiß, was ich wirklich fühle. Manchmal bin ich die verpeilte Prinzessin, ein anderes Mal die kühle Trainerin und manchmal die stille Zimmerpflanze, doch ich kann selber nicht mehr so ganz zwischen den gespielten Rollen und meiner echten Persönlichkeit unterscheiden.



Story
Gestählter Geist


Geboren wurde ich in Sonnewik, der wärmsten Stadt Sinnoh, als Tochter einer Anwältin und eines Geschäftsführers. Ich wuchs in guten Verhältnissen auf und wurde wie eine kleine Prinzessin behandelt, dementsprechend gut war mein Leben. Nach zwei Jahren erhielt ich auch einen kleinen Bruder, Kazuya. Im Alter von 6 Jahren kam ich in die Trainerschule, welche ich bis zu meinem 10. Lebensjahr besuchte. Danach entschloss ich mich dazu, dass ich nicht weiter auf die Trainerschule gehen wollte und kam stattdessen bei einem Arenaleiter in die Lehre. Da ich mich schon immer für Elektropokémon fasziniert hatte, stellte Major Bob die perfekte Wahl für mich dar. Er schenkte mir mein erstes Pokémon, mein Sheinux Dai, und lehrte mir in anstrengenden Trainigseinheiten alles, was man über das Training von Pokémon wissen sollte. Das Training war hart, aber effektiv und ich wurde schnell zu einer starken Trainerin. Mit 12 war mein Training beendet und ich stellte mein Können zuerst als Vortrainer in der Arena meines Mentos unter Beweis, kehrte nach einem Jahr allerdings nach Sinnoh zurück. Besonders lange verblieb ich nicht in Sonnewik, schon bald zog es mich durch die Region und ich bekämpfte die Arenaleiter Sinnoh's. Auf dieser Reise lernte ich auch das ehemalige Top 4 Mitglied Ignaz kennen, welchen ich schnell ins Herz schloss. Trotz unserer ständigen Neckerein wurden wir gute Freunde und er begleitete mich lange Zeit.
Durch meine Fähigkeiten als Trainerin gelang es mir auch den Champ zu schlagen und ich erhielt das Angebot, ein Mitglied der Top 4 zu werden, welches ich natürlich annahm.

Familie & Bekannte: ✘ Vater: Orihara, 40, Geschäftsführer, Sonnewik
✘ Mutter: Arisu, 37, Anwältin, Sonnewik
✘ Geschwister: Kazuya, 12, Trainer, Sonnewik
✘ Freunde: - Ignaz, 20, ehemaliges Mitglied der Top 4, auf Reisen
- Major Bob, 27, Arenaleiter, Kanto
- Diverse Bekannte aus Sonnewik
✘ Feinde: /




Dein Freunde & Partner
Luxtra,



✘ Spitzname: Dai
✘ Geschlecht: m
✘ Charakter: Stolz auf seine Stärke
✘ Fähigkeit: Bedroher
✘ Attacken: Donnerblitz, Eisenschweif, Kraftkoloss, Magnetflug, Eiszahn & Ampelleuchte




✘ Spitzname: Thunder
✘ Geschlecht: m
✘ Charakter: Spielt den Clown
✘ Fähigkeit: Statik
✘ Attacken: Donnerblitz, Ränkeschmied, Foksstoß, Strauchler, Volttackle & Eisenschweif





✘ Spitzname: Hikari
✘ Geschlecht: w
✘ Charakter: Großmütig
✘ Fähigkeit: Statik | Überbrückung
✘ Attacken: Donnerblitz, Drachenpuls, Juwelenkraft, Watteschild, Lichtschild & Feuerschlag
✘ Item: Ampharosnit





✘ Spitzname: Funke
✘ Geschlecht: m
✘ Charakter: Schläft viel
✘ Fähigkeit: Voltabsorber
✘ Attacken: Hydropumpe, Donnerblitz, Eisstrahl, Zauberschein, Konfustrahl & Wasserring





✘ Spitzname: Cracker
✘ Geschlecht: m
✘ Charakter: Zappelig
✘ Fähigkeit: Voltabsorber
✘ Attacken: Donnerblitz, Spukball, Voltwechsel, Wunschtraum, Schallwelle & Eisenschweif





✘ Spitzname: Princess
✘ Geschlecht: w
✘ Charakter: Eitel
✘ Fähigkeit: Schwebe
✘ Attacken: Donnerblitz, Spukball, Finsteraura, Ampelleuchte, Hypnose & Traumfesser


Adminstuff
Nomnomnom ♥


✘ Bei Inaktivität: Bitte den Platz freigeben
✘ Charakterperson: /




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zigarde
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Avatarperson : Bild von Zerochan; beareitet von mir
Anzahl der Beiträge : 170
PreisGeld : 379
Anmeldedatum : 12.11.15
Ort : Na, wo wohl?

BeitragThema: Re: Naoko Kabocha | Top 4   Di Dez 01, 2015 5:03 am

*schauschau*

Sieht gut aus ^-^/ Alles voll, alles richtig ( und yay, haben die Top 4 voll xD)

Angenommen~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Naoko Kabocha | Top 4
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Project Gijinka :: Charakterbogen :: Angenommene Bewerbungen-
Gehe zu: