Früher war alles noch so normal. Trainer gingen ihren Weg, Kämpfe wurden ausgetragen, Pokemon wurden gefangen….Doch nun…
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Liebe User von Project Gijinka: Das Forum wird fürs erste geschlossen. Die Gründe sind verschieden, haben aber vorallem mit meiner längeren Abwesenheit zu tun. Ob, wie und wann PG neu gestartet wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt ungewiss. Aber es wird sicher nicht in naher Zukunft geschehen. Wir danken für die schöne Zeit! ~In Liebe, Naoko im Namen des Teams ♥️

Teilen | 
 

  Sonnewik

Nach unten 
AutorNachricht
Zigarde
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Avatarperson : Bild von Zerochan; beareitet von mir
Anzahl der Beiträge : 170
PreisGeld : 379
Anmeldedatum : 12.11.15
Ort : Na, wo wohl?

BeitragThema: Sonnewik   Mo Nov 16, 2015 4:48 pm

Sonnewik

"Diese Stadt wurde in der Bucht des Kaps gebaut. Die ganze Stadt ist von Brücken durchzogen."

Im Norden; Route 223
Im Westen; Route 222

Beinhaltet; PokeCenter, Pokemon Markt, Arena, Leuchtturm
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoko
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
PreisGeld : 63
Anmeldedatum : 12.11.15

BeitragThema: Re: Sonnewik   Fr Dez 11, 2015 2:46 pm

Naoko Kabocha

#1

Gelangweilt ließ ich meinen Blick durch die Stadt wandern, es herrschte das übliche Treiben in Sonnewik. Junge Frauen liefen mit vollen Tüten von Laden zu Laden, laut lachend und erzählend. Die Männer hingegen zog es eher in die Elektroläden, wo sie sich neue Handys oder Ähnliches kauften. Ich seufzte und schlug mein rechtes Bein über mein anderes. Was Dai, welcher auf dem Boden lag, aufblicken ließ. Seine Raubtieraugen musterten mich mit einem Schimmern. "Na, Kleiner? Ganz schön langweilig was?", meinte ich und beugte mich vor, um ihm durch das dichte, schwarze Fell, welches durch die Sonne ganz warm geworden war, zu fahren. Genüsslich schnurrte die Raubkatze und begann sich zu räkeln. "Wir sollten was unternehmen, findest du nicht?", fragte ich ihn und er sprang zu mir auf die Bank um meine Hand abzulecken. 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zigarde
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Avatarperson : Bild von Zerochan; beareitet von mir
Anzahl der Beiträge : 170
PreisGeld : 379
Anmeldedatum : 12.11.15
Ort : Na, wo wohl?

BeitragThema: Re: Sonnewik   Fr Dez 11, 2015 9:48 pm

Marco
First Post

Ein neuer Tag konnte auch neue Sachen bringen, nicht wahr. Jedenfalls dachte Marco sich dies während er durch die Straßen von Sonnewik schlenderte. Zwischen den Klauen seiner linken Hand war der braune Stock, den er meist zur Magie verwendete, fest eingeklemmt. Die Spitze war leicht schwarz vom täglichen Gebrauch gefärbt. Man könnte glauben das die Flammen des Fennexis Jungen eigentlich genug Magie besaßen das sie nichts anbrennen könnten, doch da irrte man sich. Genau wie normales Feuer konnten auch seine Flammen Sachen verbrennen. Also Achtung!
>>Ich sollte mir einen passenden Platz zum Training suchen...<<, murmelte Marco zu sich selbst, welches die Blicke einiger Passanten auf sich zog. Kurz beobachten diesen den Gijinka verwirrt, welches Marco nur mit einen Ohrenzucken zur Kenntnis nahm, bevor sie wieder ihren Weg gingen.

_________________

My Teams~:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoko
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
PreisGeld : 63
Anmeldedatum : 12.11.15

BeitragThema: Re: Sonnewik   Sa Dez 12, 2015 12:29 am

[Ich bin mal so frei |D]
Naoko Kabocha

#2

Ich streckte meine Beine aus, wand den Blick gen Himmel und erhob mich, nachdem ich noch ein paar Sekunden in der Position verharrt hatte, schließlich. Dai sprang ebenfalls auf und sprang von der Bank zu meinen Füßen, um sich an meine Beine zu schmiegen. Ich kraulte ihm noch einmal durch sein Fell, ehe ich auf den Rücken der großen Raubkatze kletterte. Mit den Beinen in die Seiten des Raubtiers drückend, gab ich mit einem kurzen „hoi!“ den Befehl loszuprechen. Zielsicher rannte Dai durch die Menge, mich auf seinem Rücken tragend. Sein Weg führte uns in den Außenbezirk der Stadt, wo weniger Menschen waren. Je weiter wir uns von der Innenstadt entfernten, so leiser wurde es, und bald schon konnte man das Rauschen des nahen Meere vernehmen. „Ich habe ganz vergessen, wie schön Sonnewik sein kann“, meinte ich verträumt, den Blick auf dem schimmernden Meer liegend. „Okay, wir sollten uns Richtung Heimat begeben“, meinte ich schließlich, als ich meinen Blick endlich vom Meer abwenden konnte. Ich hatte noch eine menge zu tun, unter anderem auch einige Anrufe zu tätigen und wollte das so schnell wie möglich erledigt haben. Wieder einmal rannte Dai los. Es ging durch Nebenstraßen und kleine Gassen und wir erreichten so langsam wieder die Innenstadt, als die Raubkatze plötzlich stoppte. Verwundert sah ich mich um und entdeckte ein Gijinka, ein Fennexis um genau zu sein. Obwohl sie seit langem ein fester Teil der Gesellschaft waren, so waren sie immer noch ein Mysterium, was die Blicke, welche der junge Mann auf sich zog, wohl auch bestätigten. „Hoi!“, rief ich und rutschte von Dai's Rücken, „das Fennexis Gijinka da!“

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zigarde
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Avatarperson : Bild von Zerochan; beareitet von mir
Anzahl der Beiträge : 170
PreisGeld : 379
Anmeldedatum : 12.11.15
Ort : Na, wo wohl?

BeitragThema: Re: Sonnewik   Sa Dez 12, 2015 7:56 am

Marco

In der einen Sekunden überlegte Marco wohin er am besten gehen sollte, in der nächste hörte er eine Stimme hinter sich rufen. Sofort drehte sich der Gijinka zu der Quelle der Stimme und sah direkt in die Augen eines jüngeren Mädchens mit ihren Pokemon. Irritiert bewegten sich die Ohren des Fennexis Jungen zur Seite, bevor sie sich kurzzeitig gegen das gelbe Haar pressten. Dies aber nur einige Sekunden, bevor Marco wieder ganz normal reagierte. Er verstaute seinen Stab zurück in das weiche Fell seines Schweifes und ging auf das Mädchen zu.
>>Guten Tag, kann ich ihnen irgendwie helfen?<<, begann er, seine Stimme ruhig. Nie würde man auf die Idee kommen das diese Person selbstverliebt ist.

_________________

My Teams~:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoko
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
PreisGeld : 63
Anmeldedatum : 12.11.15

BeitragThema: Re: Sonnewik   Sa Dez 12, 2015 4:35 pm

Naoko Kabocha

#3

Der Gijinka legte kurz die Ohren an, eine Geste welche bei der Familie der Fuchspokémon, zu welchen auch Fennexis zählte, Misstrauen bedeutete. Allerdings stellten sich die Ohren nach wenigen Sekunden wieder auf und er sah auf mich hinunter. „Kann ich Ihnen helfen?“ „In der Tat“, antwortete ich, während Dai auf mich zu getrottet kam, das Fennexis wachsam im Auge behaltend. Ich schob den Ärmel meines Hoodies, ich trug selbst bei den Temperaturen, die in Sonnwik herrschten gerne Hoodies, ein wenig herunter, sodass ein Armband aus Stahl hervor kam. Ich drückte auf den großen, blau leuchtenden Punkt in der Mitte des Armbands und ein Hologramm wurde von dem Armband in die Luft projiziert. „Öffne den Index“, befahl ich und eine Liste erschien auf dem Hologramm. „Dein Name bitte“, wand ich mich wieder an den Gijinka. Zu den Aufgaben eines Top 4 Mitglieds zählte viel mehr als das Kämpfen gegen Trainer, die meinten die Besten zu sein. Wir organisierten so ziemlich alles und trafen wichtige Entscheidungen. Da ich noch sehr jung war, übernahm ich vorallem das Entwerfen und Aktualisieren der Listen. Nicht unbedingt die aufregendste Arbeit, aber das Leben war kein Wunschkonzert. Da Gijinka sehr mächtig werden konnten und immer noch sehr mysteriös waren, mussten alle Regionen genaue Listen über diese Wesen führen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zigarde
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Avatarperson : Bild von Zerochan; beareitet von mir
Anzahl der Beiträge : 170
PreisGeld : 379
Anmeldedatum : 12.11.15
Ort : Na, wo wohl?

BeitragThema: Re: Sonnewik   So Dez 13, 2015 8:33 am

Marco

Bei der knappen, sehr kindischen Aussage zuckten die Augenbrauen des Fennexis Jungen leicht. Wofür brauch dieses Dreikäsehoch den seinen Namen? Marco hasste es, Fremden seinen wahren namen zu enthüllen. Sie konnten ihn immerhin bei den Turnieren hören, gleich nachdem er als Sieger aus der Sache geht. Nun, wo er noch keinen Sieg gemacht hat, nützt es den Leuten doch gar nicht.
Doch selbst wenn das jünge Mädel nach keiner Gefahr aussah, schien es bei ihren Team anders. Der Gijinka warf einen Seitenblick zu dem Luxtra, welches wohl sehr an seiner Besitzerin hängen zu schien. Marco begann zu überlegen. Falscher Name oder Fragen wofür sie ihn braucht? Zweitere Variante würde aber mehr Zeit kosten, so...
>>Sie können mich "Jesper" nennen<<, antwortete der Fennexis Junge zum Schluss.

_________________

My Teams~:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoko
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
PreisGeld : 63
Anmeldedatum : 12.11.15

BeitragThema: Re: Sonnewik   So Dez 13, 2015 1:19 pm

Naoko Kabocha

#4

„Sie können mich 'Jesper' nennen“, lautete die Antwort des Gijinka. Ich nickte zur Antwort nur stumm. „Suche nach Jesper“, befahl ich dem System mit kühler Stimme. „Suche nach Jesper läuft...“, antwortete mir eine mechanische Frauenstimme. „Nun gut, ich bin Naoko Kabocha, Mitglied der Top 4 Sinnohs“, stellte ich mich nun vor. „Unter Jesper wurde nichts gefunden, Naoko“, meldete sich das System nun wieder zu Wort. Ich nahm es still zur Kenntnis. Dai knurrte und fletschte die Zähne, sein Fell stellte sich auf und ließ die Raubkatze um einiges größer wirken. Dai selber gehörte schon zu den größeren seiner Art, mit 150cm war es 10cm größer als die durchschnittlichen Luxtra, doch in diesem Moment wirkte es eher wie 165cm. Kühl betrachtete ich die Situation. Dai war treu und würde ohne einen Befehl meinerseits keine weitere Kralle rühren, andererseits reichte nur eine Handbewegung um dem Raubtier den Angriff zu befehlen. „Lügen haben kurze Beine“, meinte ich und sah den Gijinka mit durchdringendem Blick an. Bis auf Orre, was allerdings auch nicht weiter verwunderlich war, machte jede Region bei diesem System mit. Und er wirkte viel zu fein um aus der dreckigen Region zu stammen, weswegen er verzeichnet sein musste, keine Frage. Ich hätte auch einfach nach einem Fennexis Gijinka suchen können, doch ich wollte die Antwort von ihm.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chii

avatar

Avatarperson : Kagerou Project, zerochan
Anzahl der Beiträge : 3
PreisGeld : 6
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Animewelt, heh.

BeitragThema: Re: Sonnewik   So Dez 13, 2015 3:54 pm

Aurora #1

Mit gelangweilter Miene schritt das Top 4-Mitglied durch die Stadt. Es überraschte Aurora nicht, dass in Sonnewik nichts allzu spannendes los war. Menschen führten Gespräche, erledigten ihre Arbeit oder beschäftigten sich mit irgendwelchen sonstigen Dingen. Uninteressant.
Was ihr Interesse jedoch deutlich weckte, war ein ihr bekannter Buntkopf und ein fremdes Fennexis-Gijinka, welche eine Konversation zu führen schienen. Ein leichtes Grinsen trat auf die Lippen des Top 4-Mitglieds, ehe sie gen der beiden schlenderte. Lone, ihr Flunkifer lief dabei hinter ihrer Trainerin her und schien keine wirkliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen zu wollen. "Huhu", grüßte Aurora die beiden knapp. Flunkifer stieß dabei gegen die Beine ihrer Trainerin, als diese so abrupt stoppte und fiel hin. Die Blonde war jedoch damit beschäftigt, spöttisch zu lächeln, als sie Notiz vom Größenabstand nahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zigarde
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Avatarperson : Bild von Zerochan; beareitet von mir
Anzahl der Beiträge : 170
PreisGeld : 379
Anmeldedatum : 12.11.15
Ort : Na, wo wohl?

BeitragThema: Re: Sonnewik   Mo Dez 14, 2015 5:47 pm

Marco

Das Mädchen wusste irgendwie das Marco gelogen hatte, worauf ihr Luxtra sofort begann den Gijinka Jungen anzuknurren. Perplex starrte der Blonde das Gerät, welches seinen Namen nicht erkannte, an. Etwa ein Verzeichnis aller Bewohner von Sinnoh? Warum hat ein kleines Kind so etwas? Sie konnte wahrscheinlich noch nicht mal richtig damit umgehen. Doch als er fragen wollte wer sie war, wurde der Gijinka von einer anderen Person unterbrochen. Wieder ein Mensch...diesmal mit einem Flunkifer an ihrer Seite. Sie schien wesentlich älter als die kleine Rotzbacke vor ihm, doch konnte Marco nicht das Gefühl abschütteln das sich die beiden Mädchen schon irgendwo her kannten.
Mit einen knurren schlug er seinen hellgelben Schweif einmal auf dem Boden, bevor sich seine Fennexis Ohren spitzten. Das rote Fell, welches aus den riesigen Ohren wuchs, wurden vom Wind leicht hin und her bewegt.
>>Wer seid ihr den? Und warum willst du, kleines Mädchen, meinen Namen wissen?<<

_________________

My Teams~:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoko
♚ Master of Chaos {Admin} ♚
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
PreisGeld : 63
Anmeldedatum : 12.11.15

BeitragThema: Re: Sonnewik   Mo Dez 14, 2015 7:33 pm

Naoko Kabocha

#5

Dai's Fell begann zu sprühen und die riesige Raubkatze grub ihre Krallen in den Erdboden und bearbeitete diesen. Die durchdringenden Raubtieraugen hielten das Gijinka fest im Griff, doch mein Kamerad würde es nicht wagen auch nur zum Sprung anzusetzen, ehe ich nicht den Befehl, oder eher die Erlaubnis, gab. Ich hatte nicht vor das Gijinka zu verletzen, zumindest solange es nicht selber einen Angriff versuchte. Das Problem lag nicht daran, dass ich seinen unbedingt bräuchte, ich müsste das System nur nach einem Fennexis Gijinka suchen lassen und die Profile vergleichen. Ich musste immerhin nur eintragen, dass ich ihn heute in Sonnewik gesehen hatte, damit man ihn im Falle des Falles wiederfinden konnte. Das Zusammenleben mit den Gijinka verlangte nun mal so seine Konsequenzen, denn sie hatten die Möglichkeit die Menschen zu vernichten, wenn sie es denn nur wöllten. Ich selber war nicht der größt Fan dieses Systems, aber ich hatte nicht besonders viel zu melden, immerhin war ich noch minderjährig.
Ich wollte mich gerade wiederholen, als mich eine mir bekannte Stimme aufhorchen ließ. „Aurora!“, meinte ich erstaunt, als ich das andere Top 4 Mitglied erblickte. In ihrer Begleitung war, wie immer, ihr Flunkifer Lone. Dai ignorierte das Erscheinen der Blonden, dafür war er zu sehr auf den Gijinka konzentriert. Dieser knurrte nun ebenfalls und schlug mit seinem Schweif auf den Boden. „Ich muss eintragen, dich hier getroffen zu haben“, erläuterte ich die Situation sachlich. Ich wollte keinen Streit, besonders nicht, wenn so viele Menschen versammelt waren, denn die Diskussion hatte bereits einige interessierte Leute angelockt, welche das Spektakel beobachteten.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chii

avatar

Avatarperson : Kagerou Project, zerochan
Anzahl der Beiträge : 3
PreisGeld : 6
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Animewelt, heh.

BeitragThema: Re: Sonnewik   Mo Dez 21, 2015 6:06 pm

Aurora #2

"Aurora lautet der Name dieser fantastischen Wenigkeit", lautete die Vorstellung der Narzisstin, "nicht zu vergessen ebenfalls ein Top-4 Mitglied."
Aurora nickte der Jüngeren knapp grinsend zu, ehe sie das Szenario begutachtete. Dai, das Luxtra Naokos knurrte das Fennexis an und schien die Anwesenheit der Blondine nicht zu bemerken oder gar zu ignorieren. Aurora bevorzugte selbstverständlich die erste Variante.  Lone lugte währendessen hinter den Beinen ihrer Trainerin hervor und schien das Geschehen einen Moment lang zu analysieren, ehe sie sich wieder in den Schatten des Top 4-Mitglieds verzog. Typisch.
Aurora seufzte kaum merklich, als sie Notiz davon nahm, dass einige schaulustige Passanten das Spektakel begutachteten. "Was verlangt ihr? Autogramme?", meinte sie im spöttischen Ton, ohne sich in Richtung der Leute umzudrehen. Diese waren so freundlich und wendeten sich anderen Dingen zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sonnewik   

Nach oben Nach unten
 
Sonnewik
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Project Gijinka :: Spielfeld :: Sinnoh :: Städte und Dörfer :: Sonnewik-
Gehe zu: